Kategorie: Vorstellungen

Magali Coumert (Brest)

Magali Coumert, agrégée d’histoire, ist seit 2006 maître de conférences für mittelalterliche Geschichte an der Universität Brest und Juniormitglied des Institut Universitaire de France seit 2014. Sie hat ihre Doktorarbeit mit dem Titel Récits...

Aurélien Montel (Lyon)

Aurélien Montel wurde im Jahr 2019 im Fach Geschichte an der Universität Lumière-Lyon 2 promoviert, wo er seit 2014 unterrichtet. Seine Doktorarbeit über die Geschichte des mittelalterlichen Islam trägt den Titel al-Andalus et le...

Catherine Rideau-Kikuchi (Versailles)

Catherine Rideau-Kikuchi ist seit September 2018 maitresse de conférences für mittelalterliche Geschichte an der Universität Versailles Saint-Quentin. Zuvor war sie Mitglied der École française de Rome. Im Mittelpunkt ihrer Arbeiten stehen die Anfänge des...

Camille Rouxpetel (Nantes)

Camille Rouxpetel ist enseignant-chercheur an der Universität Nantes. Sie war Florence Gould Fellow an der Villa I Tatti (Harvard University) und Mitglied der École française de Rome. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit...

Pauline Spychala (Paris/Münster)

Pauline Spychala ist seit Oktober 2017 Doktorandin in einem deutsch-französischen cotutelle-Verfahren unter der Betreuung von Prof. Dr. Nathalie Gorochov an der Universität Paris-Est Créteil und Prof. Dr. Martin Kintzinger an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster....

Amandine Le Roux (Paris)

Amandine Le Roux war Stipendiatin der Republik San-Marino, wo sie 2008 ihre Doktorarbeit (unter der Leitung von André Vauchez) verteidigt hat, die sie 2010 in Frankreich (unter der Leitung von Cathérine Vincent) unter dem...

Bénédicte Sère (Paris)

Bénédicte Sère ist promovierte Agrégée der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne und aktuell als maître de conférences habilitée an der Université de Paris Nanterre beschäftigt. Sie interessiert sich vor allem für den sozialen Gebrauch von...

François-Xavier Fauvelle (Toulouse)

François-Xavier Fauvelle ist directeur de recherche des CNRS an der Universität Toulouse (Forschungsgruppe TRACES). Als Spezialist des älteren Afrika hat Herr Fauvelle zahlreiche archäologischen Programme in Afrika durchgeführt und leitet derzeit die Ausgrabungen in...

Jean-Baptiste Santamaria (Lille)

Jean-Baptiste Santamaria hat die École normale supérieur de Lyon absolviert und ist Agrégé im Fach Geschichte. Er ist maître de conférences für mittelalterliche Geschichte an der Universität Lille 3. Über seine Doktorarbeit mit dem Titel...

Géraldine Veysseyre (Paris)

Géraldine Veysseyre ist maître de conférence an der Universität Paris Sorbonne. Sie ist archiviste-paléographe, promovierte Agrégée für Literatur und hat sich im Bereich der älteren französischen Literatur habiliert (HDR). Frau Veysseyre ediert Texte der...

Audrey Dauchy (Paris)

Audrey Dauchy ist Doktorandin im cotutelle-Verfahren bei Prof. Dr. Laurent Pfister (Universität Panthéon-Assas) und Prof. Dr. David von Mayenburg (Johann Wolfgang Goethe- Universität Frankfurt). Sie hat einen Master 2 in Rechtsgeschichte, ein Notariatsdiplom (DSN)...

François Otchakovsky-Laurens (Aix-en-Provence)

François Otchakovsky-Laurens hat im November 2014 an der Universität Aix-Marseille seine von Prof. Dr. Laure Verdon betreute Doktorarbeit verteidigt, die den Titel trägt: „S’assembler, tenir conseil, enregistrer: la construction de l’autorité municipale à Marseille...

Morwenna Coquelin (Paris)

Morwenna Coquelin hat die École normale supérieur absolviert und ist Agrégée im Fach Geschichte. Im Dezember 2015 hat sie ihre von Prof. Dr. Pierre Monnet (EHESS) und Prof. Dr. Jean-Marie Moeglin (Universität Paris Sorbonne)...

Aurélie Stuckens (Namur)

Aurélie Stuckens hat vor kurzem an der Universität Namur ihre Doktorarbeit über „fürstliche Amtsträger, Praktiken der Schriftgutverwaltung und Verwaltungsentwicklung in der Grafschaft Flandern“ verteidigt. Sie arbeitet nun als Postdoktorandin am Pôle d’attraction interuniversitaire (PAI)...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search