Kategorie: Sommersemester 2012

Nouvelles perspectives en histoire de la rhétorique médiévale ? L’ars dictaminis entre théorie et pratique (XII-XIVe siècle) (Benoît Grévin)

Neue Wege für die Geschichte der mittelalterlichen Rhetorik ? Die Ars dictaminis zwischen Theorie und Praxis (12.-14. Jh.) 14. Mai 2012 I. Die Forschung zur ars dictaminis, ein Problem der Interdisziplinarität Unter ars dictaminis...

Maud Pérez-Simon (Paris III)

Maud Pérez-Simon hat an der École Normale Supérieure in Lyon studiert und wurde 2008 in mittelalterlicher Literatur und Kunstgeschichte promoviert. Nach verschiedenen Stationen, unter anderem in Princeton und an der Universität Paris Est-Marne la...

Benoît Grévin (CNRS-LAMOP Paris)

Benoît Grévin ist als Forscher des CNRS am Laboratoire de Médiévistique Occidentale de Paris (LAMOP) tätig. Er hat an der École Normale Supérieure in Paris, an der Universität Paris X-Nanterre und der École française...

Sylvie Joye (Reims)

Sylvie Joye hat an der École Normale Supérieure in Paris studiert und wurde 2006 an den Universitäten Lille III und Padua mit einer Arbeit zur Raubehe im frühen Mittelalter promoviert, die im Herbst 2012...