Julie Pilorget (Paris)

Julie Pilorget ist Agrégée und Doktorandin unter der Betreuung von Prof. Dr. Elisabeth Crouzet-Pavan an der Universität Paris IV-Sorbonne. Die bereits eingereichte Doktorarbeit trägt den Titel Des femmes dans la ville : Amiens (1380-1520). Nachdem sie mehrere Jahre an ihrer Alma Mater unterrichtet hat, ist sie aktuell Dozentin am Institut de Sciences Politiques de Paris (Sciences Po). Ihre Forschungsinteressen sind die Geschichte der Frauen und die Geschlechtergeschichte. Darüber hinaus interessiert sie sich für Fragen, welche den Körper und die Medizingeschichte betreffen. Frau Pilorget ist ebenfalls Mitausrichterin eines Festivals zur Geschichte des Kinos. 

Vortrag am 14. Januar 2019

 La vie sans mari. Des femmes seules dans la ville médiévale (Amiens, 1380-1520) 

Leben ohne Ehemann. Alleinstehende Frauen in der mittelalterlichen Stadt (Amiens, 1380-1520) 


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.