„Utopie Europa“. Videovortrag von Prof. Dr. Patrick Boucheron und Podiumsdiskussion am 25. Juni 2018

Die Veranstaltungsreihe „La jeune génération des médiévistes français invitée à Münster – Junge französische Mediävisten zu Gast in Münster“ und das Interdisziplinäre Frankreich-Forum (iff) an der Westfälischen Wilhelms-Universität werden Ausrichter eines Videovortrags mit anschließender Diskussion sein, die Teil der von Institut français Deutschland organisierten Reihe „Une certaine idée de l’Europe‟ ist. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, angeregt durch Vorträge renommierter Vertreter wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Felder, gemeinsam über Europa zu diskutieren.

Gemeinsam mit dem Direktor des Institut français Bonn und Hochschulattaché der französischen Botschaft für NRW, Herrn Dr. habil. Landry Charrier, möchten wir am Historischen Seminar ein Relais dieser Reihe bilden. Der Vortrag von Prof. Dr. Patrick Boucheron (Paris 1 Panthéon-Sorbonne Universität/Collège de France) mit dem Titel „Une certaine idée de l’Europe“, den er bereits am 22.05.2018 an der Ecole normale supérieure in Paris gehalten hat, werden wir am 25. Juni 2018, 18-20 Uhr, F-Haus, Domplatz 20-22, Raum F 5 im Videostream ausstrahlen. Abschließend wird eine Podiumsdiskussion stattfinden, die in eine offene Diskussion münden wird. Alle Interessierte sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.