Monatsarchiv: Oktober 2018

Pauline Spychala (Paris/Münster), Zur Geschichte der mittelalterlichen Universitäten in Europa arbeiten

Zusammenfassung des Vortrags vom 29. Oktober 2018: Travailler sur l’histoire des universités médiévales en Europe (version française ci-desous) Mittelalterliche Universitäten in Europa stehen immer noch im Mittelpunkt einer breiteren zeitgenössischen Dynamik. Die Institution Universität...

Pauline Spychala (Paris/Münster)

Pauline Spychala ist seit Oktober 2017 Doktorandin in einem deutsch-französischen cotutelle-Verfahren unter der Betreuung von Prof. Dr. Nathalie Gorochov an der Universität Paris-Est Créteil und Prof. Dr. Martin Kintzinger an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster....

Programm für das Wintersemester 2018/19

Im Wintersemester 2018/19 freuen sich Prof. Dr. Martin Kintzinger, Dr. Nils Bock, PD Dr. Georg Jostkleigrewe und Jun.-Prof. Torsten Hiltmann des Historischen Seminars der Universität Münster folgendes Programm vorzustellen: Montag, 29. Oktober 2018 Pauline Spychala...

Historiographische Einordnung des Vortrags „Enregistrer les conflits: Comment faire l’histoire des crises au travers des registres d’assemblées urbaines?“ von François Otchakovsky-Laurens

I.         Einleitung Im Rahmen der Vortragsreihe „La jeune génération des mediévistes français invitée à Münster – Junge französische Mediävisten zu Gast in Münster“ hielt am 13.11.2017 François Otchakovsky-Laurens von der Universität Aix-Marseille einen Vortrag mit...