„Einführung in die französischsprachige Geschichtsforschung – aktuelle Tendenzen …” Ausblick aufs Wintersemester 2013/14

Nach dem durchgehend positiven Feedback zur begleitenden Übung im Sommersemester 2013 wird es auch im Wintersemester 2013/14 wieder eine solche geben.

Auch im nächsten Semester gibt es dann wieder die Möglichkeit, die Vorträge gemeinsam vorzubereiten. Inhaltlich und methodisch, indem wir die Themen und Ansätze der Gäste näher kennenlernen und durchsprechen (anhand kleinerer Beiträge und Textauszüge), wo möglich auch wieder mit extra eingeladenen Experten. Und natürlich sprachlich, indem wir gemeinsam die Resümées durcharbeiten, in Teilen übersetzen, vor allem aber indem wir diese wieder ausgiebig diskutieren. Es wird wieder eine Stunde mit einer Einführung zum französischen Hochschulsystem und zur Mittelalterforschung in Frankreich geben. Und natürlich werden wir die neu angefangene Interviewreihe fortsetzen. Das ganze Programm eben.

Diesmal wird dann auch wieder unsere französische Kollegin Elise Wintz als Muttersprachlerin mit dabei sein!

Zeit: Mo., 14-16 Uhr [Achtung, die Veranstaltung wurde ursprünglich  für 16-18 Uhr angekündigt. Wegen einer obligatorischen Veranstaltung für Masterstudenten, die parallel stattfindet, haben wir unsere Übung um zwei Stunden vorverlegt!]
Ort: voraussichtlich Georgskommende 14 – G 120 (Seminarraum, Übungsraum)
Beginn: 14.10.2013

Bitte per Email an hiltmann@uni-muenster.de anmelden.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.