Wintersemester 2013/14

(zum Flyer)

Montag, 21.10.2013: Olivier Canteaut (Paris)

Le roi et l’écrit : les pratiques scripturaires de l’administration centrale des derniers Capétiens
(Der König und die Schrift. Die Schriftpraktiken in der königlichen Zentralverwaltung der letzten Kapetinger (1285-1328))

zu Olivier Canteaut

Montag, 18.11.2013: Martin Gravel (Paris)

Médias, légitimité et gouvernement dans l’Empire carolingien
(Medien, Legitimität und Regierung im Karolingerreich)

zu Martin Gravel

Montag, 16.12.2013: Nelly Labère (Bordeaux)

Penser l’œuvre complète – un paradoxe pour le Moyen Age
(Das ‘Gesamtwerk’ denken – ein mittelalterliches Paradox)

zu Nelly Labère

Montag, 20.01.2014: Laurent Hablot (Poitiers)

Affinités héraldiques. Les augmentations d’armoiries au Moyen Age, origines et développements
(Heraldische Bindungen – Die Wappenbesserungen im Mittelalter. Ursprünge und Entwicklungen)

zu Laurent Hablot