Wintersemester 2012/13

(zum Flyer)

Montag, 29.10.2012: Claire Angotti (Reims)

L’usage des manuscrits au collège de Sorbonne. Étude des modalités de la lectio des Sentences à l’université de Paris aux 13e-15e siècles
(Der Handschriftengebrauch am Collège de Sorbonne. Über die Formen der lectio zu den Sentenzen an der Pariser Universität vom 13. bis 15. Jahrhundert)

zu Claire Angotti; zur deutschsprachigen Zusammenfassung

Montag, 19.11.2012: Philippe Josserand (Nantes)

L’Espagne, Jérusalem et la croisade. Guerre, idéologie et pouvoir dans les royaumes occidentaux de la péninsule Ibérique au Moyen Âge
(Spanien, Jerusalem und der Kreuzzug. Krieg, Ideologie und Herrschaft in den westlichen Königreichen der iberischen Halbinsel im Mittelalter)

zu Philippe Josserand; zur deutschsprachigen Zusammenfassung

Montag, 17.12.2012: Nicolas Offenstadt (Paris)

Pour une histoire pragmatique et compréhensive du „petit peuple“ médiéval. L’exemple d’un valet de ville à Laon au XVe siècle
(Für eine pragmatische und verstehende Geschichte der „Kleinen Leute“ im Mittelalter. Das Beispiel eines städtischen Büttels in Laon im 15. Jahrhundert)

zu Nicolas Offenstadt; zur deutschsprachigen Zusammenfassung

Montag, 21.01.2013: Thierry Lassabatère (Paris)

L’engagement politique des poètes et écrivains français sous Charles VI. Pour une lecture historique des sources littéraires
(Das politische Engagement der französischen Dichter und Schriftsteller unter Karl VI. Für eine historische Interpretation literarischer Quellen)

zu Thierry Lassabatère; zur deutschsprachigen Zusammenfassung