Yann Dahhaoui (Paris/Genf)

Yann Dahhaoui studierte in Lausanne Geschichte und Mittelfranzösisch. Nach verschiedenen Stationen in Cambridge, Rom und Paris, beendet er gerade seine von Claude Gauvard (Universität Paris 1) und Jean-Yves Tilliette (Universität Genf) gemeinsam betreute Dissertation zu den Kinderbischöfen im mittelalterlichen Europa (12.-15. Jh.). Sein besonderes Interesse gilt den mittelalterlichen Klerikerfesten, hier vor allem den Feiern der unterschiedlichen Weihegrade.
Zur Internetseite von Yann Dahhaoui: hier.

Vortrag:  In episcopalis dignitatis derisionem? L’évêque des Innocentes et la dérision dans le discours clérical (XIIIe-XVe siècle)
(In episcopalis dignitatis derisionem? Knabenbischof und Spott im kirchlichen Diskurs (13.-15. Jh.))

Datum: 5. Juli 2010

Zur deutschsprachigen Zusammenfassung des Vortrags: hier.
Zum Programm im Sommersemester 2010: hier.


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.