Aurélie Stuckens (Namur)

Aurélie Stuckens hat vor kurzem an der Universität Namur ihre Doktorarbeit über „fürstliche Amtsträger, Praktiken der Schriftgutverwaltung und Verwaltungsentwicklung in der Grafschaft Flandern“ verteidigt. Sie arbeitet nun als Postdoktorandin am Pôle d’attraction interuniversitaire (PAI) zum Thema „Ville et Société dans les Pays-Bas (ca. 1200-ca. 1850) und untersucht in diesem Kontext die Rolle von zugleich fürstlichen wie städtischen Amtsträgern (vor allem in Brügge).

Vortrag am 30.01.2017

Genèse d‘une administration princière. Nouveau regard sur le développement administratif du comté de Flandre au XIIIe siècle
Entstehung fürstlicher Verwaltung. Neue Perspektiven auf die Verwaltungsentwicklung der Grafschaft Flandern im 13. Jahrhundert


Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.