Valérie Toureille (Cergy-Pontoise)

DSC_0008Valérie Toureille ist maître de conférences HDR, Universitätsdoktorin und Agrégée, und arbeitet seit längerem zur Kriminalität im späten Mittelalter. So hat sie „Vol et brigandage“ 2006 und „Crime et châtiment au Moyen Âge“ 2013 veröffentlicht. Auch hat sie das Feld des mittelalterlichen Krieges in seinen militärischen wie politischen, ökonomischen und sozialen Aspekten beleuchtet „Robert de Sarrebrück ou l’honneur d’un écorcheur“ (2014); „Azincourt“ (2015); Herausgeberschaft „Guerre et Société (1270-1480)“ (2013). Ihre Forschungen sind durch regelmäßige Veröffentlichungen gekennzeichnet.

Vortrag am 04.05.2015:

Un raubritter lorrain: Robert de Sarrebrück, seigneur de Commercy
Ein lothringischer Raubritter: Robert von Saarbrücken, Herr von Commercy


Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.